So erzwingen Sie die Synchronisierung der Apple Music Library auf dem iPhone und iPad

Haben Sie die Musik-Anwendung geöffnet, nur um festzustellen, dass einige Titel nicht so verfügbar sind, wie Sie es sich vorgestellt haben, oder sogar die gesamte Titelsammlung plötzlich leer ist? Oder werden einige der neuen Melodien, die Sie mithilfe eines anderen Tools hinzugefügt haben, nicht auf Ihrem iPhone angezeigt? In jedem Fall können Sie diese Art von Problem normalerweise lösen, indem Sie die Synchronisierung Ihrer Musikbibliothek erzwingen.

Diese Art von Problemen kann bei einigen Apple Music-Benutzern speziell auftreten und auch aus folgenden Gründen: Apple Music bietet Ihnen Zugriff auf ein Attribut namens iCloud Music Library, mit dem Sie Ihre gesamte Songsammlung in der Cloud speichern können, anstatt die wertvollen Tools Ihres Tools zu verwenden Lagerfläche. Diese Bibliothek wird sofort mit allen Ihren Apple-Geräten synchronisiert, die mit demselben iCloud-Konto besucht werden, und wird unabhängig davon, welches Gerät Sie verwenden, problemlos angeboten. Der einzige Nachteil dieser Funktion besteht darin, dass Sie möglicherweise auf Probleme bei der Synchronisierung stoßen, insbesondere wenn Ihr Netz nicht zufriedenstellend ist oder unterbrochen wurde. In solchen Fällen müssen Sie Ihre Sammlung von Hand erneut synchronisieren. Im Folgenden sehen wir uns genau an, wie Sie die Synchronisierung Ihrer Musikbibliothek auf Ihrem Apple iPhone und iPad erzwingen.

So synchronisieren Sie Ihre Apple Music Library von Apple iPhone & iPad

Denken Sie daran, dass Sie nur die Option zum Synchronisieren Ihrer Songsammlung finden, wenn Sie eine Apple Music-Registrierung haben oder für die iTunes Match-Lösung bezahlen. Die folgenden Aktionen gelten, solange Sie eine relativ aktuelle Version von iOS und auch iPadOS verwenden.

  1. Öffnen Sie zunächst die App „Einstellungen“ über das Hausdisplay Ihres iPhones oder iPads.

    Symbol für iOS-Einstellungen

  2. Scrollen Sie im Einstellungsmenü nach unten und suchen Sie die Musik-App, die sich zusammen mit den anderen Standard-Apps befindet. Tippen Sie darauf, um fortzufahren.

    So erzwingen Sie die Synchronisierung Ihrer Musikbibliothek auf dem iPhone und iPad

  3. Unten finden Sie den Schalter zum Synchronisieren Ihrer Liedersammlung. Die Funktion muss derzeit aktiviert werden, aber stellen Sie den Umschalter auf deaktiviert, warten Sie einige Sekunden und aktivieren Sie den Umschalter anschließend wieder.

    So erzwingen Sie die Synchronisierung Ihrer Musikbibliothek auf dem iPhone und iPad

Das ist praktisch alles, was Sie tun müssen. Ihre Musik-App wird sicherlich derzeit mit der Synchronisierung der in Ihrer iCloud-Musikbibliothek gespeicherten Webinhalte beginnen.

Jetzt müssen Sie nur noch warten, bis der Synchronisierungsvorgang abgeschlossen ist. Abhängig von der Größe Ihrer Liederbibliothek und der Geschwindigkeit Ihres Internetlinks kann dies eine Weile dauern, also halten Sie Ihre Pferde fest.

Im Wesentlichen erzwingen Sie durch Deaktivieren der Funktion und erneutes Zulassen eine Neusynchronisierung der Informationen, um im Idealfall die fehlenden Webinhalte wiederherzustellen, die nicht auf Ihrem iPhone und auch iPad angezeigt werden.

Erzwingen Sie die Synchronisierung der Musikbibliothek über iTunes oder die Musik-App

Hörst du auch Songs auf deinem Mac oder COMPUTER? In diesem Fall können Sie eine manuelle Synchronisierung auf ähnliche Weise in iTunes (oder der Musik-App auf dem Mac) über das Einstellungsfenster starten.

Gehen Sie einfach zum Wiedergabebereich der Einstellungen (oder dem Abschnitt Allgemein auf dem Mac) und Sie finden die Alternative zum Aktivieren oder Deaktivieren der iCloud-Musikbibliothek ganz oben.

Hat diese Methode Ihre Apple Music-Sammlung erneut synchronisiert? Haben Sie einen zusätzlichen Dienst oder eine zusätzliche Technik gefunden, die eine Synchronisierung Ihrer Musikbibliothek erfordert? Teile deine persönlichen Erfahrungen und Ideen in den Kommentaren.

Haben Sie die Musik-App geöffnet, nur um festzustellen, dass einige Titel nicht so verfügbar sind, wie Sie es sich vorgestellt haben, oder dass sogar die gesamte Titelbibliothek plötzlich leer ist? Diese Art von Problemen könnten speziell bei einigen Apple Music-Benutzern auftreten, und hier ist der Grund: Apple Music bietet Ihnen Zugriff auf eine Funktion namens iCloud Music Library, mit der Sie Ihre gesamte Musiksammlung in der Cloud speichern können, anstatt die Ihres Gadgets zu verwenden unbezahlbarer Lagerraum. Sie finden nur die Option zum Synchronisieren Ihrer Musikbibliothek, wenn Sie eine Apple Music-Registrierung haben oder für den iTunes Match-Dienst bezahlen. Ihre Musikanwendung wird jetzt sicherlich mit der Synchronisierung des in Ihrer iCloud-Musiksammlung gespeicherten Materials beginnen. Haben Sie eine andere Option oder eine andere Technik gefunden, um eine Synchronisierung Ihrer Musiksammlung zu erzwingen?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Friedrich Schröer
Friedrich Schröer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.