iPadOS 14.7 Update veröffentlicht, jetzt für iPad herunterladen

Apple hat die letzte Version von iPadOS 14.7 für iPad-Nutzer auf den Markt gebracht. Das Upgrade kommt für das iPad, nachdem das iPhone 14.7 ein paar Tage zuvor für das iPhone auf den Markt kam, wobei die Updates einen etwas ungewöhnlichen Split-Veröffentlichungszeitpunkt haben.

iPadOS 14.7 enthält zahlreiche Insektenreparaturen und auch winzige Anpassungen, enthält aber keine nennenswerten brandneuen Funktionen. Die Versionshinweise sind unten besser.

Unabhängig davon wird macOS Big Sur 11.5 ebenfalls für Mac-Nutzer angeboten.

So laden und aktualisieren Sie auf iPadOS 14.7

Sichern Sie das iPad immer in iCloud, Finder auf dem Mac oder iTunes, bevor Sie ein Systemsoftware-Upgrade installieren.

Die einfachste Methode zum Einrichten des iPadOS 14.7-Upgrades ist die Anwendung „Einstellungen“:

  1. Öffnen Sie die App “Einstellungen” auf dem iPad
  2. Am ehesten auf “Allgemein” und danach auf “Software-Update”
  3. Wählen Sie “Herunterladen und auch installieren” für iPadOS 14.7

iPadOS 14.7-Update

Das iPadOS-Update erfordert eine Reaktivierung, damit die Einrichtung abgeschlossen ist.

Eine weitere Option besteht darin, dass Kunden iPadOS-Updates mit Finder auf einem Mac oder iTunes auf einem Computer installieren oder das Upgrade mithilfe von IPSW-Daten manuell anwenden.

iPadOS 14.7 IPSW-Datei-Direkt-Download-Links

  • Upgrade durchführen …

iPadOS 14.7 Versionshinweise

Versionshinweise sind wie folgt:

iPadOS 14.7 beinhaltet das Einhalten von Renovierungen sowie Fehlerbehebungen für Ihr iPad:

-Die Apple Card-Familie bietet die Alternative, Kreditlimits zu integrieren und auch ein gemeinsames Konto mit einem bestehenden Apple Card-Benutzer zu teilen

-Home-Anwendung fügt die Möglichkeit hinzu, Timer auf dem HomePod zu verwalten

– Mit der Podcast-Sammlung können Sie alle Shows oder verfolgten Programme anzeigen

– Menüoption „Wiedergabeliste teilen“ fehlt in Apple Music

-Dolby Atmos sowie die verlustfreie Tonwiedergabe von Apple Music könnten plötzlich beendet werden

-Braille-Shows können beim Verfassen von E-Mail-Nachrichten ungültige Informationen anzeigen

-Bei Verwendung von USB-C-auf-3,5-mm-Kopfhöreranschlussadaptern mit dem iPad kann es zu Audioaussetzern kommen

Einzelheiten zum Sicherheitsmaterial von Apple-Software-Updates finden Sie auf dieser Internetseite:
https://support.apple.com/kb/HT201222

Abgesehen von iPadOS 14.7 befindet sich iPadOS 15 weiterhin in einem energischen Beta-Wachstum, und es wird erwartet, dass dieser Verlust veröffentlicht wird.

Einzeln wurden macOS Big Sur 11.5 und auch iOS 14.7 zusätzlich für die breite Öffentlichkeit freigegeben.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Conrad Kühne
Conrad Kühne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.