So beschleunigen Sie Ihr iPhone

Heute möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihr iPhone beschleunigen können, egal ob iPhone 7, iPhone 6s oder ein älteres Modell wie das iPhone 5.

Wenn Ihr iPhone nicht so schnell ist, wie Sie möchten, ist es Ihr erster Gedanke, es zum nächsten Apple Store zu bringen. Aber warum sollten Sie eine Stunde oder länger im Apple Store verbringen (mehr noch, wenn es keine in Ihrer Nähe gibt), wenn Sie Ihr iPhone in Sekundenschnelle von Ihrem Computerstuhl oder Ihrer Couch aus beschleunigen können?

Sie müssen kein Apple Genius oder Experte sein, um Ihr iPhone jetzt zu beschleunigen. An einem ruhigen Tag brauchen Sie nur wenige Sekunden.

Wenn Ihr iPhone langsam träge wird, probieren Sie eine dieser Ressourcen aus. Einige davon funktionieren besser als andere, daher müssen Sie möglicherweise versuchen, bis Sie die richtige Kombination für sich und Ihr iPhone gefunden haben.

Starten Sie Ihr iPhone neu

Ein einfacher Neustart kann die Geschwindigkeit Ihres Geräts erheblich beeinträchtigen, insbesondere wenn Sie es eine Weile nicht ausgeschaltet haben.

Halten Sie zum Ausschalten des Telefons die Ein- / Aus-Taste gedrückt, bis sie angezeigt wird. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm und schalten Sie Ihr iPhone aus.

Warten Sie eine Minute und drücken Sie dann erneut die Umschalttaste, um das Telefon wieder einzuschalten.

Freiraum

Wenn Sie Ihr iPhone schon länger besitzen, haben Sie wahrscheinlich viel Chaos auf der Festplatte Ihres Geräts gesammelt. Wenn Sie sich nahe an der Schwelle Ihrer Festplatte befinden, möchten Sie eine Reinigung durchführen. Wenn Sie Speicherplatz freigeben, kann dies Ihr iPhone beschleunigen.

Um zu beginnen, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> iCloud-Speicher und -Verwendung und wählen Sie Speicher verwalten.

Auf diesem Bildschirm können Sie bestimmen, was bleiben kann und was gehen muss. Vielleicht ist es ein Spiel, das Sie nicht mehr spielen, ein Video, das Sie nicht mehr sehen, oder Hunderte von Fotos, die Sie nicht mehr benötigen. Sie sollten etwas zum Entfernen finden.

Durch das Löschen Ihrer Nachrichten können Sie viel Platz sparen und Ihr iPhone beschleunigen.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Nachrichten viel GB Speicherplatz beanspruchen, ist es möglicherweise eine gute Idee, dies zu überprüfen.

Um die Anzahl der auf Ihrem iPhone gespeicherten Nachrichten zu verringern, gehen Sie zu Einstellungen> Nachrichten und scrollen Sie zum Abschnitt Nachrichtenverlauf.

Tippen Sie auf Nachrichten speichern und wählen Sie 1 Jahr oder 30 Tage. Dadurch werden alle Nachrichten gelöscht, die länger als ein oder 30 Tage dauern. Bewahren Sie daher die Fotos und Videos der Nachrichten auf, die Sie behalten möchten.

Browser und Daten löschen

Sie können auch Speicher freigeben, indem Sie die Cookies und Daten aus Ihrem Browser leeren.

Wenn Sie Safari verwenden, gehen Sie zu “Einstellungen”> “Safari”> Ihres iPhones und scrollen Sie nach unten zu der Stelle, an der “Verlauf und Website-Daten löschen” angezeigt wird. Schlagen Sie das.

Wenn Sie dies löschen, werden Ihr Browserverlauf, Cookies und andere Daten aus Safari gelöscht. Der Verlauf wird auch von allen Geräten gelöscht, die Ihrem iCloud-Konto beigetreten sind.

Wenn Sie damit umgehen können, tippen Sie auf Zurück, um Verlauf und Daten zu löschen.

Wenn Sie Google Chrome auf Ihrem iPhone verwenden, möchten Sie die App selbst aufrufen und auf die drei vertikalen Kreise in der oberen rechten Ecke tippen.

Tippen Sie dort auf Einstellungen> Datenschutz> Browserdaten löschen. Dort können Sie auswählen, was Sie löschen möchten. Wenn Sie eine ernsthafte Verzögerung auf Ihrem iPhone bemerken, ist es möglicherweise eine gute Idee, mit der Reinigung zu beginnen.

Wählen Sie alle aus (danach wird rechts eine Markierung angezeigt) und klicken Sie dann auf Browserdaten löschen.

Installieren Sie die neueste Software

Wenn Sie iOS 10.3 oder iOS 10.3.1 nicht installiert haben und iOS 10.3.2 nicht auf Ihrem iPhone installiert haben, sollten Sie dies in Betracht ziehen.

Das Apple iOS 10.3-Update hat ein neues Dateisystem namens bereitgestellt APFS. Wenn Sie iOS 10.3 nicht installieren, konvertiert iOS 10.3.2 das HFS + -Dateisystem Ihres Geräts automatisch in APFS.

Durch die Installation von iOS 10.3.2 und APFS können die Startzeit Ihres Geräts (die Zeit, die das Telefon zum Ausschalten benötigt), die Gesamtgeschwindigkeit (unser iPhone 5 mit iOS 10.3.2 und APFS an Bord schneller) und vieles mehr verbessert werden Speicher, der die Geschwindigkeit Ihres Geräts noch einmal verbessern könnte.

Die Umstellung auf iOS 10.3.2 mag für diejenigen unter Ihnen mit älteren iPhone-Modellen in älteren iOS-Versionen entmutigend erscheinen.

Wenn Sie den Zaun überqueren, lesen Sie unsere vollständige Liste der Gründe, warum Sie das iOS 10.3.2-Update jetzt auf Ihrem iPhone installieren können.

Animationen deaktivieren

Das Deaktivieren einiger Animationen und Übergänge Ihres iPhones kann die Gesamtgeschwindigkeit Ihres Geräts erheblich beeinträchtigen.

Um Bewegungseffekte zu reduzieren, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Barrierefreiheit Ihres iPhones und aktivieren Sie Bewegung reduzieren. Wenn Sie dies aktivieren, werden einige Funktionen deaktiviert, z. B. der Blaseneffekt im Nachrichtenprogramm.

Während Sie dort sind, möchten Sie auch die Transparenz und Unschärfeeffekte auf Ihrem iPhone reduzieren. Dies könnte der GPU Ihres iPhones helfen.

Um die Transparenz auf Ihrem iPhone zu verringern, tippen Sie auf Kontrast erhöhen und anschließend auf den Schalter, um die Funktion Transparenz reduzieren zu aktivieren.

Widgets deaktivieren

Versuchen Sie, die Anzahl der aktiven Widgets zu reduzieren, um festzustellen, ob Ihr iPhone dadurch schneller wird.

Wenn auf Ihrem iPhone viele Widgets aktiv sind, können diese die wertvollen Ressourcen Ihres Geräts erfassen und somit dessen Gesamtgeschwindigkeit beeinträchtigen.

Wischen Sie nach rechts, um Widgets zu beenden, während Sie sich auf dem Startbildschirm Ihres iPhones befinden. Scrollen Sie zum Ende der Liste der Widgets und wählen Sie Bearbeiten.

Deaktivieren Sie iPhone-Widgets, um die Geschwindigkeit Ihres Geräts zu verbessern.

Sie werden zu einem neuen Bildschirm geführt, auf dem Sie eine lange Liste von Diensten und Programmen sehen sollten. Dies sind Ihre Widgets. Wenn ein Widget aktiv ist, sehen Sie links neben dem Namen einen roten Kreis mit einem Minuszeichen. Wenn es inaktiv ist, sehen Sie ein grünes Plus.

Um ein Widget zu löschen, tippen Sie auf den roten Kreis mit dem Minuszeichen und anschließend auf Löschen. Sie können alle oder einige nach Bedarf löschen.

Programme entfernen

Wir empfehlen auch die Bearbeitung Ihrer Bewerbungen. Nur weil Sie ein Programm nicht mehr verwenden, bedeutet dies nicht, dass es die wertvollen Ressourcen Ihres Geräts nicht mehr beansprucht.

Wenn Sie keine Anwendung mehr benötigen, entfernen Sie sie. Wenn Sie aus irgendeinem Grund entscheiden, dass Sie es weiterhin mit Ihrem iPhone möchten, können Sie es jederzeit erneut aus dem App Store herunterladen.

Töte Prozesse im Hintergrund

Wenn Sie die Apps und Dienste auf Ihrem iPhone nicht gut verwalten können, besteht die Möglichkeit, dass einige Ihrer Apps und Dienste zu Ressourcen geworden sind. Wenn Sie Ihre Artikel im Hintergrund in den Griff bekommen, kann sich dies auszahlen.

Der erste Service, den Sie sich ansehen sollten, ist die Hintergrundaktualisierung. Wenn die Hintergrundaktualisierung aktiviert ist, werden Ihre Programme mit neuen Informationen aktualisiert, während sie im Hintergrund ausgeführt werden. Es ist schön, aber es kann zu Verzögerungen führen.

Wenn Sie keine sofortigen Daten benötigen, gehen Sie zu Einstellungen> Allgemein> Hintergrundaktualisierung und deaktivieren Sie die Hintergrundaktualisierung. Dadurch wird der Dienst vollständig beendet.

Wenn Sie eine Liste einiger Programme lieber auf die Whitelist setzen möchten, gehen Sie in Ihre Liste und deaktivieren Sie die Hintergrundaktualisierung für einzelne Anwendungen.

Wenn Sie Automatische Downloads aktiviert haben, können Programme im Hintergrund neue Inhalte herunterladen.

Um automatische Downloads zu deaktivieren, gehen Sie zu Einstellungen> iTunes und Programmspeicher> und deaktivieren Sie Musik, Programme, Bücher sowie Hörbücher und Updates.

Wischen Sie Ihr Gerät ab

Wenn diese schnellen Lösungen Ihnen nicht helfen, Ihr iPhone in Sekundenschnelle zu beschleunigen, ist es Zeit, den roten Knopf zu drücken und nuklear zu werden.

Wenn Sie ein älteres Telefon wie das iPhone 5 oder das iPhone 4s verwenden, ist es möglicherweise an der Zeit, das Telefon zu löschen und von vorne zu beginnen. Wir haben dies gerade mit unserem iPhone 5 gemacht und die Ergebnisse waren erstaunlich. Es fühlt sich 100x schneller an als zuvor.

Setzen Sie Ihr iPhone zurück Der Vorgang dauert länger als ein paar Sekunden, da Sie mit dem Erstellen eines Backups beginnen müssen.

Nachdem Sie Ihr iPhone gesichert haben, gehen Sie zu Einstellungen> Zurücksetzen> Alle Inhalte und Einstellungen löschen, um zu beginnen.

Weitere Unterstützung finden Sie in unserer vollständigen Anleitung.

Gehen Sie zu Apple

Die Kontaktaufnahme mit dem Apple-Support auf Twitter ist eine Option. Wir empfehlen jedoch, Ihr iPhone auf das zu fahren nächstgelegener Apple Store Damit Apple Geniuses Diagnosen starten kann.

Termine füllen sich schnell. Wenn Ihre Situation schrecklich ist, sollten Sie so schnell wie möglich ein Buch bei einem Besuch ausprobieren.

Kaufen Sie ein neues iPhone

Wenn alles andere fehlschlägt, ist es möglicherweise an der Zeit, ein neues Telefon zu kaufen.

Bei Geräten wie dem iPhone 5 und dem iPhone 5c wird die Softwareunterstützung wahrscheinlich in einigen Wochen eingestellt. Mit anderen Worten, Sie können sich nicht auf Apple und seine iOS-Updates verlassen, um Ihre Verzögerung oder Verlangsamung zu beheben.

Das iPhone 7 ist das schnellste Telefon von Apple. Wenn Sie jedoch ein begrenztes Budget haben, sollten Sie sich das iPhone 6s oder iPhone 6 ansehen.

Das iPhone 6 und das iPhone 6s sind mit iOS 10.3.1 an Bord immer noch recht schnell und einen Blick wert, wenn Sie die Geschwindigkeit Ihres Geräts nicht mehr bewältigen können.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Helmo Schröder
Helmo Schröder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.